Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/ftsv/leichtathletik/dingolfing2014/dgf2014_gs.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/ftsv/leichtathletik/dingolfing2014/dgf2014_kn.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/ftsv/leichtathletik/dingolfing2014/dgf2014_hs.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/ftsv/leichtathletik/dingolfing2014/dgf2014_gs.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/ftsv/leichtathletik/dingolfing2014/dgf2014_kn.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/ftsv/leichtathletik/dingolfing2014/dgf2014_hs.jpg'

Winterpower III

Ausschreibung Winterpower Donau-Wald4 09 11 18 2

FTSV Jugend erfolgreich

bella frauenlaufIsabella Rosenstiel ging am 8.9. beim Women´s Run in München für den FTSV Straubing an den Start. Die 5 Kilometer Distanz führte durch den Olympiapark, vorbei an den Sportanlagen, rund um den See, über eine Laufrunde im Stadion und und den Olympiaberg. Mit neuer persönlicher Bestzeit belegte die junge Läuferin in hervorragenden 25,11 Minuten den zweiten Platz in der Altersklasse W14. Im Gesamteinlauf kam sie auf den 45. Rang unter 995 Teilnehmerinnen.

 

 

amelie vergleichskampf

Beim traditionell immer am 3. Sptemberwochenende stattfindenden Ländervergleichskampf der Landesverbände Hessen, Württemberg und Bayern in Heuchelheim ging Amelie Griesbauer für das bayerische Team an den Start. In der Altersklasse U 16 wurde die Athletin des FTSV Straubing auf Grund ihrer sehr guten Leistungen in der vergangenen Freiluftsaison für den Dreisprung nominiert. Nachdem sie Anfang August bei den Süddeut-schen Meisterschaften mit 10,60m eine neue Bestleistung aufstellte, bereitete sie sich nach einer zweiwöchigen Trainingspause in einem Kurz-Trainingslager in Oberhaching auf diesen Wettkampf vor.

Weiterlesen...

Amelie Griesbauer erzielt neue persönliche Bestleistung im Dreisprung

Bei den in Walldorf stattfindenden Süddeutschen Meisterschaften der Leichtathletik der Altersklassen U16 und U23 nahm vom FTSV Straubing
Amelie Griesbauer im Dreisprung der U16 teil. Sie hatte sich mit gesprungenen
10,57m für diesen Wettkampf qualifiziert.

Insgesamt waren 12 Teilnehmerinnen aus ganz Süddeutschland gemeldet.

Bei brütender Hitze hatte die Athletin in den ersten drei Sprüngen leichte
Probleme. In den letzten drei Versuchen steigerte sie sich kontinuierlich und
schloss den Wettkampf mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 10,60m ab.
Mit diesem Resultat belegte die bayerische Vizemeisterin Amelie Griesbauer
einen hervorragenden achten Platz, zumal das gesamte vordere Teilnehmerfeld nur
18cm auseinander lag. Die Zwillingsschwestern Lea und Lisa Engfer, die für den
Leichtathletikverein der Stuttgarter Kickers an den Start gingen, belegten
souverän mit über elf Metern die ersten beiden Plätze. Dritte wurde Amelie
Härer von der SG Schorndorf mit 10,78m.

Da die Athletin des FTSV Straubing in dieser Saison kontinuierlich auf sehr
hohem Niveau gesprungen ist und ihre Bestleistung stetig verbessern konnte,
wurde sie für den Ländervergleichskampf zwischen Bayern, Baden-Württemberg und Hessen
in Heuchelheim nominiert.

Zur Vorbereitung auf diesen Wettkampf nimmt Amelie Ende August an einem Trainingslager
des Landestrainers Sprung in Oberhaching teil.

20.8.: Dingolfinger Halbmarathon

                      dgf2014 gs         dgf2014 kn           dgf2014 hs        

Gerti Schön siegt über 5km - Klassensieg für Karlheinz Nowag - Hermann Schmaderer schnellster FTSV'ler

 

Am vergangenen Samstag fand der 12. Dingolfinger Halbmarathon mit über 1100 Teilnehmern, darunter 17 Läufer/innen vom FTSV Straubing, statt. Auf der kürzesten Laufstrecke über eine Stadtrunde von 5,28 km siegte Gerti Schön bei den Frauen in hervorragenden 20:25 Minuten vor ihrer Tochter Sophia die in 22:33 Minuten als Zweite das Ziel erreichte. Bei den Männern kam Helmut Wanninger in sehr guten 19:34 Minuten bereits als Zweiter ins Ziel.

 

Auf der zwei Runden Laufstrecke über 10,55 km erreichte Hans Maier in der M60 Platz 3 in 48:57 Minuten. Auch Verena Schmaderer konnte überzeugen mit Platz 4 in der W40 in 56:31 Minuten. Hildegard Schroll erreichte Platz 6 (W55) in 61:45 Minuten.

 

Auf der längsten Laufstrecke über 4 Stadtrunden von 21,1 km beteiligten sich 11 FTSV-Läufer. Schnellster von ihnen war Hermann Schmaderer in sehr guten 1:21:50 Stunden mit Platz 3 in der M40. Einen Klassensieg errang Karlheinz Nowag in der M55 in guten 1:31:44 Stunden vor Friedrich von Trotha in 1:34:30 Stunden. Jeweils 4. Plätze errangen Sascha Daniel (M35) in 1:26:45, sowie Hans Bründl (M50) in 1:30:11 Stunden. Die weiteren FTSV-Läufer waren Manfred Semmler (M45) in 1:33:45, Otto Herrnberger (M50) in 1:36:04, Paul Früchtl (M45) in 1:37:30, Josef Zwinger (M55) in 2:03:46, Erwin Rauch (M45) in 2:07:12 sowie Reinhold Schulz (M60) in 2:08:31.

 

Des weiterem fand in Neumarkt/Opf ebenfalls ein Halbmarathon statt. Hier lief Christoph Hubl eine neue persönliche Bestzeit in 1:34:14 Stunden und belegte Platz 11 in der M40. Beim Altöttinger Halbmarathon lief Günther Wenger mit. Er benötigte für die 21,1 km 1:48:35 Stunden.  

Bildergalerie

Allgemeine Bildergalerie der Leichtathletik

 

Rolf-Watter-Sportfest Regensburg 2018

Copyright: Alex Kampf

 

Kinderlobbylauf 2017

Copyright: Uschi Ach / Straubinger Tagblatt

 

Herzogstadtlauf 2017

Copyright: privat

 

Niederbay.10km-Meisterschaft 2016

Copyright: Josef Reiseck (RSV Dingolfing)

 

Gäubodenvolksfestlauf 2016

Copyright: Josef Unterholzner (Straubinger Tagblatt)

 

Halbmarathon Dingolfing 2015

Copyright: TV Dingolfing

 

Gäubodenvolksfestlauf 2015

Copyright: Josef Unterholzner (Straubinger Tagblatt)

 

 

Trainingszeiten

Trainingsgruppen Gerti/Basti/Jürgen/Alex/Sergej/Sandy/Adi:

Trainingszeiten etwa April bis November (abhängig von der Witterung):

Montag (Stadion): 15.30 bis 17.00 Uhr 1. - 4. Klasse (Gerti)

Montag (Stadion): 15.30 bis 17.00 Uhr 4 bis 7 Jahre (Sandy, Adi)

Dienstag (Stadion): 17.00 bis 19.00 Uhr ab 5. Klasse (Gerti, Basti, Sergej)

Mittwoch (Plattling): Stützpunkttraining

Mittwoch (Halle - St. Josef): 15.30 bis 17.00 Uhr 4 bis 7 Jahre (Sandy, Adi)

Donnerstag (Stadion): 17.30 bis 19.00 Uhr ab 5. Klasse (Alex, Jürgen, Sergej)

Samstag 10.00 bis 11.00 Uhr Lauf im Stadtpark (Treffpunkt Spielplatz) ab 5. Klasse (Jürgen, Sophia)

 

Trainingszeiten etwa November bis April (abhängig von der Witterung):

Montag (Halle – Jakob-Sandtner-RS): 17.00 bis 18.30 Uhr ab 5. Klasse (Gerti, Jürgen, Basti, Sergej)

Dienstag (St. Josef): 17.00 bis 18.30 Uhr 1. - 4. Klasse (Gerti, Sergej)

Dienstag (St. Josef): 18.30 bis 19.30 Uhr Krafttraining etwa ab 8. Klasse (Gerti)

Mittwoch (Plattling): Stützpunkttraining

Mittwoch (St. Josef): 15.30 bis 17.00 Uhr 4 bis 7 Jahre (Sandy, Adi)

Freitag (Halle – Johannes-Turmair-Gymn.): 18.00 bis 20.00 Uhr ab 5. Klasse (Alex, Basti)

Samstag 10.00 bis 11.00 Uhr Lauf im Stadtpark (Treffpunkt Spielplatz) ab 5. Klasse (Jürgen, Sophia)

 

Trainingsgruppe Dieter: Kinder- / Schülerleichtathletik (5-12 Jahre) unter der Leitung von Dieter

Trainingszeiten April bis Oktober:

Montag/Mittwoch/Freitag: Jeweils 17:00 bis 18:30 Uhr am FTSV Sportplatz

Trainingszeiten etwa November bis März:

Dienstag: 17.00Uhr - 18.30Uhr Turnhalle Ludwigsgymnasium

Freitag: 17.00Uhr - 18.30Uhr Turnhalle Jakob Sandtner RS

 

Was wird mir in der Leichtathletik geboten?

- Kurzstrecken / Langstrecke / Hürdenlauf (50m, 75m, 100m, 200m, 400m, 800m, 1000m,...) - Weitsprung, Dreisprung, Hochsprung - Kugelstoß, Ballwurf, Speer, Hammer, Diskus - Staffeln: 4x50m, 4x75m, 4 x 100m Gerne könnt Ihr jederzeit ein Probetraining absolvieren.

Wir freuen uns auf euch!  

 

Langstrecken-Laufgruppe im Sommer:

Montag - Treffpunkt 18.30 Uhr vor dem FTSV-Stadion, lockere 10km-Runde auf Asphalt und Feldwegen. Einsteiger willkommen!

Dienstag - Treffpunkt 18 Uhr im FTSV-Stadion Tempotraining auf der Bahn

Donnerstag - Treffpunkt 18 Uhr FTSV-Stadion Intervalle oder auch gleichmäßiges Tempo in kleinen Gruppen - es ist für jeden was dabei.

Sonntag - ca. 9:00 Uhr Stadtpark: jeder wie er mag... man trifft immer jemanden...

alternativ: Sonntag - Treffpunkt 8.30 Uhr FTSV Stadion: Langer Lauf nach Vereinbarung - manchmal auch Richtung Stadtpark, dort ein paar Runden und zurück.

Langstrecken-Laufgruppe im Winter (nach der Zeitumstellung)

Montag - Treffpunkt 17.30 Uhr vor dem FTSV-Stadion lockere 10km-Runde auf Asphalt und Feldwegen. Einsteiger willkommen!

Donnerstag - Treffpunkt 18.00 Uhr vor dem Eisstadion Intervalle oder auch gleichmäßiges Tempo in kleinen Gruppen - es ist für jeden was dabei.

Sonntag - ca. 9:00 Uhr Stadtpark: jeder wie er mag... man trifft immer jemanden...

alternativ: Sonntag - Treffpunkt 8.30 Uhr FTSV Stadion: Langer Lauf nach Vereinbarung - manchmal auch Richtung Stadtpark, dort ein paar Runden und zurück.

Termine der Lauf-Veranstaltungen des FTSV 2014

Unsere Veranstaltungen 2020


ABSAGE:  Kein Gäubodenvolksfest-Lauf in diesem Jahr

Am 16.6. hat sich das Orga-Team entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Trotz anderer Lockerungen (z.B. für einige Stadionsportarten) besteht weiterhin ein Verbot für Laufwettbewerbe bis 31.8. - das ließ uns keine andere Wahl.

Wir haben uns auch gegen eine Verschiebung auf einen späteren Termin in 2020 entschieden. Wir hätten auch dann keine Planungssicherheit, aber erheblichen zusätzlichen Aufwand durch die Auflagen - und wir kämen in Konkurrenz mit vielen anderen großen Events.


Für den 38. Gäubodenfestlauf nehmen wir also jetzt den 15.8.2021 in den Blick!

 

 

ABSAGE: 11. Herzogstadtlauf (Halbmarathon, 10km, 5km, Jugendläufe, Teamläufe)

Die ursprünglich im Mai geplante und dann in den September verschobene  Veranstaltung kann nun leider auch nicht stattfinden.

Link zur Pressemitteilung vom 20.6.2020

Link zur offiziellen Homepage

 

 


 

Rückblick auf unsere Veranstaltungen 2019


15.8.2019

37. Gäubodenfestlauf (10km, 5km, Jugendläufe)


Wir gratulieren den Gesamtsiegern über 10km:
    Maria Kerres (SWC Regensburg) in 36:06 Min. (neuer Streckenrekord!)
    Florian Stelzle (LG Passau) in 33:04 min

2019 gesamtsieger


HIER geht es direkt zu den Ergebnislisten

Link zur idowa-Bildergalerie

Link zum Bericht von Josef Unterholzner im Straubinger Tagblatt

Gäubodenvolksfestlauf-Statistik

Link zur Liste aller Gesamtsieger 1984 - 2019

Link zur Ewigen Bestenliste 10km (2004 - 2019)

 

Auch ein erfreuliches Ergebnis des Laufs: noch 52 Läufer*innen haben Chancen auf einen Preis in der Serienwertung!

Link zum Zwischenstand in der Serienwertung

serienwertung

 


 

19.5.2019
10. Herzogstadtlauf (Halbmarathon, 10km, 5km, Jugendläufe, Teamläufe)

Link zu Ergebnissen und Urkundendruck

Link zur Bildergalerie von idwoa

 

weitere Infos: www.herzogstadtlauf.de

 


 

Rückblick auf unsere Veranstaltungen 2018

 

 

15.8.2018
36. Gäubodenfestlauf (10km, 5km, Jugendläufe)

Die Ergebnisse sind online: LINK

Erster Bericht und Fotos bei www.idowa.de

 

10.6.2018
9. Herzogstadtlauf (Halbmarathon, 10km, 5km, Jugendläufe, Teamläufe)

Direktlink zu den Ergebnislisten auf trackmyrace

Alle Infos auf www.herzogstadtlauf.de

 



 

Rückblick auf unsere Veranstaltungen 2017

15.8.2017
35. Gäubodenfestlauf (10km, 5km, Jugendläufe)
 

Link zur den Ergebnisliste

 

 

 

25.6.2017
8. Herzogstadtlauf (Halbmarathon, 10km, 5km, Jugendläufe, Teamläufe)

Es war ein tolles Läufer-Fest! Vielen Dank allen Teilnehmern und Helfern!

Sieger des Halbmarathons in 1:13:17 Std.: Sebastian Schnurrenberger

Link zu allen Ergebnislisten: trackmyrace.com

Link zur Bildergalerie von www.idowa.de

 



 

Rückblick auf unsere Veranstaltungen 2016

 

15.8.2016
34. Gäubodenfestlauf (10km, 5km, Jugendläufe)

 

Link zu allen Ergebnislisten und zum Urkundendruck

Link zum Bericht im Straubinger Tagblatt vom 17.8.16

Große Bildergalerie von Josef Unterholzner

 

 

 

12.6.2016
7. Herzogstadtlauf (Halbmarathon, 10km, 5km, Jugendläufe, Teamläufe)

 

Direktlink zu den Ergebnislisten auf trackmyrace.com

alle Infos: offizielle Homepage herzogstadtlauf.de

Fotogalerie von idowa zum Hauptlauf

Fotogalerie von idowa zu den Jugendläufen

 

 

Saisonbestleistungen 2019

 

Saisonbestzeiten 2019 - Halbmarathon

1:17:36 Jobst, Markus M 35 1983 24.3.2019 Deggendorf
1:20:47 Schmaderer, Hermann M 45 1971 14.9.2019 Dingolfing
1:22:05 Heckel, Frank M 40 1975 14.9.2019 Dingolfing
1:24:42 Winklmeier, Markus M 45 1974 6.4.2019 Kallmünz
1:28:02 Bründl, Hans M 55 1962 24.3.2019 Deggendorf
1:28:35 Zankl, Michael M 40 1975 24.3.2019 Deggendorf
1:29:30 Zach, Michael M 30 1985 14.9.2019 Dingolfing
1:34:12 Bremm, Tobias M 30 1985 24.3.2019 Deggendorf
1:32:00 Brandner, Ingo M 50 1968 14.4.2019 Linz
1:37:56 Nowag, Karlheinz M 60 1958 15.9.2019 Altötting
1:41:51 Opers, Ulrike W 40 1978 15.9.2019 Altötting
1:43:09 Krätschmer, Wolfgang M 35 1983 19.5.2019 Straubing
1:46:02 Altweck, Anton M 55 1961 15.9.2019 Altötting
1:47:49 Spranger, Ursula W 45 1971 24.3.2019 Deggendorf
1:50:02 Sagstetter, Ulrike W 50 1967 24.3.2019 Deggendorf
2:02:33 Brandl, Bettina W 50 1966 15.9.2019 Altötting
2:17:42 Altmann, Roberta W 50 1969 2.6.2019 Regensburg
2:31:02 Daschner, Beate W 65 1952 24.3.2019 Deggendorf


Saisonbestzeiten 2018 - Halbmarathon (inoffiziell)

1:37:32 Nowag, Karlheinz M 60 1958 28.4.2019 Landshut*
1:56:04 Kerber, Alexandra W 35 1984 27.4.2019 Herrenchiemsee*
2:15:11 Schauhuber, Franz M 55 1961 13.4.2019 Thurmansbang*
2:17:21 Schroll, Hildegard W 60 1958 27.4.2019 Herrenchiemsee*
3:30:15 Theobaldy, Stephan M 60 1955 13.4.2019 Thurmansbang*


 

Saisonbestzeiten 2019 - 10 km

34:42 Schnurrenberger, Sebastian M 30 1986 15.8.2019 Straubing
34:43 Jobst, Markus M 35 1983 12.5.2019 Aichach
36:11 Schmaderer, Hermann M 45 1971 13.7.2019 Rain
36:12 Heckel, Frank M 40 1975 14.4.2019 Würzburg
37:58 Winklmeier, Markus M 45 1974 15.8.2019 Straubing
39:38 Bründl, Hans M 55 1962 13.7.2019 Rain
40:30 Weber, Anita W 50 1968 12.5.2019 Aichach
40:53 Semmler, Manfred M 50 1969 13.7.2019 Rain
42:42 Brandner, Ingo M 50 1968 13.7.2019 Rain
42:56 Jobst, Susanne W 40 1977 15.8.2019 Straubing
44:18 Hetzenecker, Johann M 55 1963 13.7.2019 Rain
44:56 Nowag, Karlheinz M 60 1958 15.8.2019 Straubing
45:41 Opers, Ulrike W 40 1978 15.8.2019 Straubing
45:47 Kampf, Timo M U16 2005 15.8.2019 Straubing
46:53 Herrnberger, Otto M 55 1961 19.5.2019 Straubing
48:26 Wild, Jakob M U14 2007 15.8.2019 Straubing
48:13 Spranger, Ursula W 45 1971 15.8.2019 Straubing
48:35 Hoffmann-Mücke, Bianca W 45 1973 13.7.2019 Rain
49:34 Brandl, Bettina W 50 1966 15.8.2019 Straubing
49:51 Altweck, Anton M 55 1961 13.7.2019 Rain
51:17 Kerber, Alexandra W 35 1984 19.5.2019 Straubing
51:22 Maier, Johann M 65 1952 13.7.2019 Rain
51:53 Rosenstiel, Isabella W U16 2004 19.5.2019 Straubing
54:05 Toni, Charlotte W 55 1963 13.7.2019 Rain
55:19 Schauhuber, Franz M 55 1961 15.8.2019 Straubing
55:37 Schroll, Hildegard W 60 1958 13.7.2019 Rain
56:12 Schmaderer, Verena W 45 1974 13.7.2019 Rain
58:39 Buchner, Evi W 55 1962 6.4.2019 Kallmünz
59:05 Resch, Kathrin W 30 1987 19.5.2019 Straubing
1:00:56 Altmann, Roberta W 50 1969 19.5.2019 Straubing
1:01:28 Beicht, Gottfried M 65 1951 15.8.2019 Straubing
1:03:57 Much, Peter M 70 1949 15.8.2019 Straubing
1:13:28 Kroul, Peter M 60 1957 3.2.2019 Bad Füssing
1:19:21 Theobaldy, Stephan M 60 1955 3.2.2019 Bad Füssing
 

Saisonbestzeiten 2018 - 10 km (inoffiziell)
 
1:15:57 Daschner, Beate W 65 1952 31.8.2019 Sünching*

 

Fettdruck: neue persönliche Bestzeit

Unterstrichen: Zeiten wurden im Einsatz als Zugläufer erzielt

* = Strecke ohne amtliches Vermessungsprotokoll

 

Archiv:

Jahresbestzeitenliste 2018

Jahresbestzeitenliste 2017

Jahresbestzeitenliste 2016

Jahresbestzeitenliste 2015

Jahresbestzeitenliste 2014

 

 

Unterkategorien

 

Additional information